Dienstag, 22. August 2017

REZENSION zu Besser als Bus fahren

Buchinfos

Titel: Besser als Bus fahren
Autorin: Renate Bergmann
Seitenzahl: 240
Erschienen: 21.07.2017
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-29094-7

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an den Rowohlt Verlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Die 82-jährige Renate Bergmann wagt ein großes Abenteuer. Zusammen mit ihrer besten Freundin Gertrud tritt sie eine dreiwöchige Reise auf einem Kreuzfahrtschiff an. Frei nach dem Motto "Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann!" Das tun die beiden Damen auch, denn Renate hat ausgerechnet, dass ein Tag Kreuzfahrt eigentlich billiger ist als als ein Tag im Altenheim. Also nichts wie los. Und was Renate und Gertrud so alles erleben, das notiert und kommentiert Oma Bergmann auf ihre ganz eigene Art und Weise…

Montag, 21. August 2017

REZENSION zu Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Buchinfos

Titel: Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12
Autor: Jean-Paul Didierlaurent
Seitenzahl: 160
Erschienen: 07.07.2017
Verlag: dtv premium
ISBN: 978-3-423-26145-6

Preis: 14,90 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an den dtv Verlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Elf wunderbare Kurzgeschichten finden sich in diesem Buch. Jean-Paul Didierlaurent erzählt von außergewöhnlichen Menschen und ihren ganz persönlichen Geschichten.

Sonntag, 20. August 2017

REZENSION zu Rosenstunden

Buchinfos

Titel: Rosenstunden
Originaltitel: Sweet Tomorrows (Rose Harbor 5)
Autorin: Debbie Macomber
Seitenzahl: 416
Erschienen: 17.07.2017
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7341-0449-7

Preis: 9,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Jo Marie kann in ihrem Rose Harbor Inn einen neuen Gast begrüßen. Emily Gaffney hat in Cedar Cove eine Stelle als Lehrerin bekommen. Sie möchte sich hier eine neue Zukunft aufbauen. Dazu fehlt ihr nur noch ein Haus zum Wohlfühlen. Sie wird auch bald fündig, doch der Besitzer, Nick Schwartz, weist sie äußerst unhöflich ab. Doch im Laufe der Zeit bröckelt seine harte Schale und er und Emily verstehen sich immer besser…
Auch Jo Marie muss an ihrem eigenen Lebensplan arbeiten. Seit Mark Taylor ihr vor neun Monaten seine Liebe gestand und kurz darauf eine lebensgefährliche Mission im Irak antritt, wartet sie täglich auf neue Nachrichten von ihm. Ablenkung bietet ihr das Rose Harbor Inn, ihre Oase des Friedens. Eine Postkarte von ihm, die schon vor Monaten geschrieben wurde, gibt ihr Hoffnung, sie beschließt ein paar Nachforschungen anzustellen…

Samstag, 19. August 2017

NEUERSCHEINUNGEN August 2/2

Huhu ihr Lieben,

hier kommt der nächste Schwung an neuen Büchern, auf die wir ein Auge geworfen haben. :)

Auf diese Neuerscheinungen freuen wir uns im August weiterhin:


Freitag, 18. August 2017

FREITAGS-FÜLLER #4

Guten Nachmittag ihr Lieben,

es ist Freitag, das Wochenende naht! Davor gilt es aber erst noch ein paar Lücken von Barbara zu füllen. :)

Viel Spaß damit!

Donnerstag, 17. August 2017

Top Ten Thursday #12

Hey ihr Lieben!

Heute ist Donnerstag und somit an der Zeit, euch unseren Beitrag zu Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria vorzustellen! Ihr kennt die Aktion noch nicht? Kein Problem, wir werden sie euch kurz vorstellen:

Wie der Name schon sagt geht es darum, eine Bücherliste mit 10 Punkten anzufertigen. Dabei gibt es natürlich immer ein Thema, das jede Woche von Steffi festgelegt wird.

Das heutige lautet:

10 Bücher, deren Titel mit einem "P" beginnen

Montag, 14. August 2017

REZENSION zu Portugiesische Rache

Buchinfos

Titel: Portugiesische Rache
Autor: Luis Sellano
Seitenzahl: 352
Erschienen: 09.05.2017
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-41945-2

Preis: 14,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt
                
Der Ex-Polizist Henrik Falkner hat beschlossen das Antiquariat seines Onkels Martin zu übernehmen und ganz in Lissabon zu leben. Nur ist dieser Laden eben nicht irgendeiner für alte Bücher, nein, sein Onkel hat über Jahrzehnte Artefakte zusammengetragen, die alle in Zusammenhang mit ungeklärten Verbrechen stehen. Als in der Bar Esquina, die in der Nähe des Antiquariats ein Mann ermordet wird, wird Henrik hellhörig, denn genau dieser Mann hat kurz zuvor bei ihm ein Buch gekauft. Das kann doch kein Zufall sein. Er beginnt mit seinen Nachforschungen und schon bald kommt er einem Geheimnis nahe, in dessen Mittelpunkt der ehemalige Lissabonner Polizeichef Nelson Pereira steht…